15.07.2014 – Die Häuptlingstochter

Bericht

Am Morgen nach dem Frühstück erfuhren wir, dass unsere Häuplingstochter leider durch ein anderes Indianervolk entführt wurde. Also beschlossen wir unsern Lunch zu packen und uns kurz darauf auf die Suche zu machen.  Während unserer Wanderung überquerten wir Pferde- und Kuhweiden, was uns natürlich keine Angst einjagte da wir tapfere Indianer sind.

Als wir gegen den späteren Nachmittag wieder mit unserer geretteten Häuplingstochter auf dem Zeltplatz eintrafen, freuten wir uns alle auf die erfrischende Dusche. Da unsere Häuptligstochter wieder unter uns war, tanzten wir ums Lagerfeuer und sangen gemeinsam Lagerlieder.

Bilder